Gratispokern

Gratispokern und die Mühten

Pokern ist nicht nur Glücksspiel! Es hat auch sehr viel mit Strategie zu tun. Ohne die richtige Strategie wird der beste Pokerspieler der Welt kein Turnier gewinnen!

Um Pokern richtig zu erlernen gibt es im Internet zahlreiche Pokerseiten.

Hier möchte ich Ihnen neben den Grundkenntnissen beim Pokern auch noch Seiten zum Gratispokern vorschlagen und alles erklären, was Sie über dieses Spiel wissen sollten.

 

1) Was ist Poker?

2) Grundkenntnisse und Regeln

3) Was Sie allgemein über Poker wissen sollten

4) Kostenlose Pokerseiten im Internet

1) Was ist Poker?

Poker ist ein Kartenspiel, welches aus 52 verschiedenen Karten besteht.

Poker ist auch das populärste Kartenspiel allerzeiten. Dieses Spiel hat seine Grundzüge schon im 13. Jahrhundert von den Chinesen erhalten, denn es wurden bereits Spielkarten aus dieser Zeit gefunden.

Poker wird nicht nur zum Spaß gespielt. Bei diesem Spiel geht es meistens um viel Geld. – sehr viel Geld;

Große Pokerturniere sind oft mit einem Siegerpreis von zehn Millionen US- Dollar dotiert.

Doch auch zur Belustigung wird Poker gespielt und so entwickelte sich das Gratispoker im Internet.

2) Grundkenntnisse und Regeln

Beim Pokern (Texas Holdem Poker) erhält jeder Spieler zwei von den 52 Spielkarten.

Auf den Spielkarten stehen entweder Zahlen von 2-10 oder

ein B oder J für BUBE oder JUNGE

ein D oder Q für DAME oder QUEEN

ein K für KÖNIG

ein A für ASS

neben diesen Zeichen oder Zahlen finden Sie auch noch Symbole. Hier gibt es vier Stück:

– Herz

– Pick

– Kreuz

– Blatt

Es gibt als von Herz, Pick, Kreuz und Blatt eine dazugehörige Zahl/Zeichen.

So kommt man auf 52 Karten.

Nach und nach werden zu den zwei Einzelkarten noch fünf Gemeinschaftskarten aufgedeckt.

Diese müssen Sie dann mit Ihren Karten kombinieren.

Es gibt verschiedene Gewinnränge, welche ich in der Wertigkeit ansteigend aufzählen möchte:

High Card (höchste Karte am Tisch)

Ein Paar (zB. zwei Fünfer, wobei zwei Sechser die zwei Fünfer übertreffen würden)

Zwei Paar (zB. zwei Fünfer und zwei Ass)

Drilling (zB. drei Ass)

Straße (zB. 2,3,4,5,6)

Flush (zB. 5 mal das Symbol ‚Herz‘)

Straight Flush (Straße und Flush kombiniert)

Royal Flush ( 10,J,D,K,A mit den gleichen Symbolen!)

3) Was Sie allgemein über Poker wissen sollten:

– Die meisten Profis am Pokertisch sind hoch verschuldet

– Nur einige wenige werden durch Profipoker reich

– Ivo Donev ist der einzige bekannte österreichische Pokerstar

er holte sich 16 Titel und nahm mit Poker 1,4 Millionen Dollar ein

– Es gibt viele deutsche Pokerstars, doch die meisten sich hoch verschuldet

zum Gratispokern:

– Beim Gratispokern immer darauf achten, dass nicht irgendwo versteckte Kosten lauern

Gratispokern sollte immer Spaß machen und man sollte sich nicht zu sehr ärgern wenn man verliert.

4) Kostenlose Pokerseiten im Internet:

In den letzten Jahren sind die gratis Internetpokerseiten förmlich aus dem Boden geschossen.

Wenn man in Google „gratis Pokern online“ eingibt kommen über 100.000 Suchergebnisse.

Doch auch beim Gratispokern und speziell bei den Seiten dazu, gibt es große Unterschiede, speziell in der Qualität.

Ich führe hier einige gute Seiten zum Gratispokern an. Bei diesen macht es richtig Spaß und die Qualität ist sehr gut.

Facebook: Texas Holdem Poker

– Governor of Poker (im Westernstyle, dort sind auch die Regeln noch einmal beschrieben)

– Kostenlosspielen.net: Texas Holdem Poker

Von diesen Dreien würde ich aber am meisten (für alle Facebooknutzer),das Facebook Gratispoker empfehlen.

Warnung!!

Auch Online Casinos bieten Gratispoker an, doch nach einer Zeit müsste man um echtes Geld spielen.

Unbedingt die Finger von diesen Seiten lassen.

Das ist reine Abzocke!!!!

Echtgeldlizenz

Echtgeldlizenz bei PokerTribe – endlich ist das Unternehmen dabei

In der Online Pokerbranche geht es momentan heiß her. Es gibt immer mehr Online Casinos, die auf den Markt kommen oder auch Poker Unternehmen, die sich Online durchsetzen wollen. Es gibt allerdings einige Bestimmungen, an die sich die Unternehmen halten müssen. Aufgrund dessen haben die Spieler oftmals eine perfekte Absicherung, sodass man nicht von einem Betrug ausgehen kann. Nun hat auch das Unternehmen PokerTribe seine Pforten geöffnet. Es zeigt daher eindeutig, dass nun auch die Echtgeld Spieler auf dem Portal auf Ihre Kosten kommen können und es keine weiteren Einschränkungen mehr geben wird.

Echtgeldlizenz PokerTribe

© AllClear55 – pixabay – CC0

Doch wie hat das Unternehmen das gemacht?

Das Unternehmen PokerTribe hat sich nun eine gültige Lizenz auf der Isle of Man gesichert. Diese unterliegt, wie andere Lizenzen auch natürlich strengen Auflagen, an die sich das Unternehmen ebenso halten muss. Das bedeutet daher, dass PokerTribe zwar eine gültige Echtgeldlizenz besitzt, wann und ob das Unternehmen damit arbeitet ist bis heute aber noch unklar.

Schon seit Jahren gibt es daher einige Spekulationen, die ein solches Projekt von PokerTribe betreffen. Schließlich erhielt das Unternehmen bereits im Jahr 2016 das Recht, auch außerhalb der Grenze zu operieren. Daher folgte eine direkte Zusammenarbeit mit dem World Poker Funds Holdings. Außerdem kam hinzu, dass eine Reihe an Celebrities mit aufgenommen wurde. Auch in diesem Jahr, sprich im Jahr 2017 nahm das Unternehmen dann weitere Spiele, wie unter anderem zahlreiche Casinospiele mit ins Boot. Doch so wie geplant lief es leider nicht ab.

PokerTribe sorgt immer wieder für Schlagzeilen

Der Anbieter PokerTribe sorgte immer wieder für neue Schlagzeilen. Doch nun ist es ebenfalls soweit. Das bedeutet, dass dieses Unternehmen von seinem eigentlichen Status als Lachnummer kaum noch weg kommt, obwohl eine gültige Lizenz vorhanden ist. Es kam schließlich nicht ur die Lizenz unter Auflagen hinein, sondern ebenso eine Klage. Der Chef des Unternehmens Universal Entertainment Group wurde daher von einem ehemaligen Geschäftspartner verklagt.

Abgesehen von den ganzen Schlagzeilen erinnert die Seite eher an einen Relikt aus den Anfangszeiten des Internets. Wer sich daher mit Online Casinos und Poker Räumen ein wenig auskennt wird merken, dass PokerTribe eher eine fragwürdige Entscheidung bleiben wird. Trotz alledem gibt das Unternehmen immer wieder neue Versprechen an, die wahrscheinlich nicht eingehalten werden. Wie es daher mit PokerTribe weitergeht und ob die Spieler dort ebenfalls einige Vorteile erhalten können wird sich daher weiterhin zeigen.

World Series of Poker 2017

Die innovative World Series of Poker Daten wurden veröffentlicht

Exakt am 30. Mai 2017 erfolgt der Auftakt für diese 48. World Series of Poker in Las Vegas. Schon jetzt wünschen die Verantwortliche schöne Weihnachten und einen positiven Rutsch. Bislang beschäftigt man sich daher sehr damit, die letzten Fragen des WSOP Planes abzustimmen, jener auch im Jahr 2017 greifen wird. Es sollen daher auch ähnliche Series wie in den letzten Jahren auf den Markt erscheinen. Allerdings wird es wohl einige innovative Kniffe geben, sodass eine breite Sammlung geboten wird. Wichtig ist es ihnen daher auch, dass in dem Gebiet einfach alle Teilnehmer happy sind.

Das längste Spiel lief daher am 17. Juli dieses Jahres und ging 49 Tage lang. Die Finals im nächsten Jahr müssen ebenfalls zu diesem Zeitabstand stattfinden. Dort wird vor allem auch Colossos III einer der multinational größten Poker Events werden. Das Eröffnungswochenende findet bereits vom 2. – 4. Juni statt. Für diese folgende Tage muss ein Buy In von 565 $ getätigt werden. Dieser wird direkt an die WSOP übermittelt.

Stehen auch weitere Events auf dem Plan

Selbstverständlich können auch weitere Events dort in Anspruch genommen werden. Der Wettkampfplan steht für das nächste Jahr zwar noch nicht gesamt fest. Allerdings schließlich sich auch Millionaire Maker, das Monster Stack, das Little One for ONE DROP und das Seniors Event in dem Fall ebenfalls mit an.Hierbei liegt das Buy In allerdings bei 10 000 $. Das besondere Main Event wird daher am 8. Juli starten und alles in allem 10 Spieltagen einnehmen. Solange, bis am 17. Juli eben auch das Final Table bekannt ist. Demnach haben alle Spieler die Möglichkeit sich in der Zeit vom 8. – 10. Juli ins Contest einzukaufen und dort einfach mal alles zu geben, um ebenfalls weiter zu kommen.

Teilnehmerrekorde im WSOP

Generell konnte man bereits im letzten Jahr einen echten Teilnehemrekord erfahren. 107 833 Entrys gab es zu dieser Zeit. Schließlich hat das WSOP schon eine 47jährige Vergangenheit, bei denen immer mehr Spieler mitmachen und sich angemeldet haben. 15 Prozent der Glücksspieler werden heute schließlich mit einem Preisgeld belohnt. Das bedeutet das knapp 15 767 Glücksspieler bisher einen Gewinn dort verbuchen konnten. Im letzten Jahr konnte das Qui Nguyen das Main Event für sich entscheiden. Demnach machte sich in dem Fall eine lange Poker Geschichte breit, sodass man die neuen WSOP auch wieder im TV verfolgen kann. Viele Fans lieben das Poker spielen an sich und verfolgen daher auch die bekannten Turniere.